Geplanter Ausbau der B 51 – Stadt Münster will eigenes Gutachten erstellen

Für die Sitzung des neuen Ausschusses für Mobilität und Verkehr am 25.02.2021 hat Stadtbaurat Robin Denstorff ein Beschlusspapier vorgelegt, in dem es darum geht, die “Potenziale des Umweltverbundes” im Osten Von Münster auszuloten und zu prüfen, ob ein vierspuriger Ausbau erforderlich ist. Dafür soll ein neues Gutachten erstellt werden, das von der Stadt Münster mit 50.000 Euro finanziert werden soll.

Hier geht es zum WN Artikel

Hier geht es zur Beschlussvorlage