“Neue Straßen nur mit Radweg”

In der FR vom 7. April wird der neue Chef der Behörde interviewt, die man als Pendant zu Straßen.NRW verstehen kann. Nur mit einem gewaltigen Unterschied: Die Behörde heißt hessen mobil und ist zuständig für alle Verkehrsträger, nicht nur für die Straßen. Im Gegenteil: Die Behörde scheint sich besonders mit Alternativen zum MIV zu beschäftigen. Wie man lesen kann: es geht auch anders!

Zum Interview