Vortrag: Bausteine für die Zukunft des öffentlichen Nahverkehrs

Die Entwicklung des Öffentlichen Bus- und Bahn-Nahverkehrs ist von zentraler Bedeutung dafür, ob und in welcher Dimension Ausbauplanungen von Straßen wie der B 51 begründet werden können. Herr Schulte hat jahrelang als Prokurist bei den Stadtwerken Münster den ÖPNV modernisiert. Für die Bürgerinitiative Handorf-Mauritz stellt er Möglichkeiten und Perspektiven vor, wie die öffentlichen Verkehrsträger ausgebaut und vernetzt werden können, um die B 51 vom automobilen Verkehr zu entlasten – und damit den autobahnartigen Ausbau überflüssig zu machen.
Dieser Vortrag sollte ursprünglich in unserem Online-Forum am 12. November live und mit Fragemöglichkeiten stattfinden. Leider mussten wir diese Veranstaltung aufgrund von anonymen Störern abbrechen. Wie bei der Abmoderation angekündigt, haben wir Herrn Schultes Beitrag offline aufgezeichnet und freuen uns, Ihnen hier seine Ausführungen vorstellen zu können.
Ihre Fragen schicken Sie bitte an unsere Vereins-Mailadresse. Wir werden sie in geeigneter Form Herrn Schulte vorlegen und die Antworten an dieser Stelle veröffentlichen.